Sicherheitsventil

  • Ronald 

Sicherheitsventil

Bericht unseres Mitarbeiters Herrn Ensar Sertkan – 08.12.2018

Ein Sicherheitsventil (oder auch Überdruckventil genannt) der Heizung , gehört zur Gruppe der sicherheitstechnischen Ausrüstung.
Es ist in jeder Heizungsanlage ein Muss!

Entsteht innerhalb eines Heizungssystems ein zu hoher Druck, so öffnet sich das Sicherheitsventil automatisch und schließt sich wieder, nachdem der Druck abgebaut und das Wasser abgelaufen ist. Dies geschieht nur bei Überschreitung eines bestimmten Druckes (Angabe Sicherheitsventil), weshalb sichergestellt sein muss, dass das Überdruckventil jederzeit und unter allen Bedingungen betriebsfähig ist!

Schließlich würde bei einem Defekt der Druck weiter ansteigen und dieser Überdruck somit den Wärmeerzeuger (die Heizungsanlage) stark beschädigen.

Üblicherweise werden in kleineren Heizanlagen, z.B. Einfamilienhaus, Membran-
Sicherheitsventile mit einem Ansprechdruck von 2,5bar oder 3bar und einer
Anschlussgröße ab 1/2″ verwendet.
Der größere Anschluss des Ventils (Ausgangsseite) ist die „Abblaseleitung“.
Sie ist immer eine Dimension größer als der Anschluss an das Heizungssystem, da bei erhöhtem Druck das überschüssige Wasser schnellstmöglich abgelassen werden muss.
Diese Leitung darf maximal 2 Meter lang sein, und höchstens 2 Bögen enthalten. Außerdem sollte die Leitung wie eine Abwasserleitung ein geringes Gefälle, vom Ventil weg, aufweisen. Außerdem endet Sie über einem kleinen Abwassertrichter, um zu erkennen, ob Wasser entweicht oder nicht. Die Ablaufleitung des Trichters muss mindestens den doppelten Querschnitt wie die Anschlussgröße des Überdruckventils besitzen. Die Zuleitung zu dem Überdruckventil darf maximal 1m lang sein.
Ein Austausch des Ventiles kommt dann in Frage, wenn das Sicherheitsventil durchgehend tropft und dazu der Druck in der Heizungsanlage niedriger ist (Manometer ablesen), als der Ansprechdruck des Ventils.

Bericht unseres Mitarbeiters Herrn Ensar Sertkan – 08.12.2018

| HEIZUNG | BAD | SANITÄR | TRINKWASSER-HYGIENE | KLIMA | WARTUNG | BAU-GUTACHTER | BAUFORENSIK | SCHIMMEL-GUTACHTEN | THERMOGRAFIE |